Home > Kaffee Blog > Kaffee – Café Dom

Kaffee – Café Dom

  • Kaffee – DOM
    ist ein Kaffee mit Benedictine Likör und Obers
coffee-icon-mini Rezept:
  • 6 teile Kaffee
  • 2 Teile Benedictine Likör
  • 1 Teil Obers

Benedictine 01 08Bénédictine ist ein Kräuterlikör, der ähnlich wie Chartreuse auf eine alte Klosterrezeptur zurückgeht. Die Marke gehört seit 1993 zu Bacardi.
Mehrere Arzneien wurden bis zum Ende des 18. Jahrhunderts von den Mönchen der Benediktinerabtei Fécamp hergestellt, bis ihre Rezepturen 1792 in den Wirren der Französischen Revolution beim Verkauf des Klosters als Bien national verloren gingen. Erst 1863 entdeckte der Unternehmer sie zufällig auf einem alten Manuskript der Klosterbibliothek, die er zum Teil besaß, und hatte die Idee, einen Kräuterlikör zu schaffen. Er besteht aus 27 Kräuter- und Gewürzauszügen (u. a. Kardamom, Vanille, Koriander), Zucker und Honig und hat einen Volumenalkoholgehalt von 40 %.

Zubereitung:
Die Zutaten werden in ein Weinglas gegossen und mit einem Tupfen Obers verziert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Gutes Gelingen!

Keinen frischen Kaffee zu Hause?

Probiere unsere Top 3 Kaffee Abos!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.