Home > Kaffee Blog > Kaffeeliköre

Kaffeeliköre

foto: www.edeka-lebensmittel.de
foto: www.edeka-lebensmittel.de

Kaffeeliköre gibt es weit mehr als man denken möchte. Der Café Oriental ist ein Mokkalikör mit ganzen 21,5% vol. Er ist der einzige seiner Gattung der in Geschmack und Optik orientalisches Lebensgefühl vermittelt und er ist der bei uns wohl bekannteste.

Nur besonders ausgewählte Kaffeesorten werden nach orientalischer Art gebrannt. Dadurch erlangt er seinen einzigartigen, betont herb-aromatischen Geschmack.

Es gibt jedoch eine ganze Menge andere auf dem Markt.

Gegen Ende des 13. Jahrhundert kam die Idee nach Europa, in Alkohol Heilpflanzen einzulegen und somit ihre Wirkstoffe herauszulösen.
Das Wort ‚liqueur‘ stammt aus dem Latein ‚liquefacere‘ und steht für ‚zu Schmelzen‘, ‚zu Lösen‘.

 

Hier eine Liste von weiteren Kaffeeelikören

 

  • Allen’s Coffee Brandy (USA) – Kaffeelikör auf Basis von Brandy
  • Aruba Arehucas (Spanien)
  • Vibe Robusta Coffee Liqueur
  • Bahia Coffee Liqueur (Brasilien)
  • Bols Coffee Liqueur (Niederlanden)
  • Café Britt Coffee Liqueur (Costa Rica)
  • Café Marakesh (Niederlanden)
  • Caffè Borghetti (Italien)
  • Coloma (Kolumbien)
  • Copa De Oro (Mexiko)
  • Duchalet Café Liqueur (Schweiz)
  • Dwersteg’s Organic Coffee Liqueur (Deutschland)
  • The Evil Monk (USA)
  • Illyquore (Italien)
  • Kahlúa (Mexiko)
  • Kaloré Licor de Café (Mexiko)
  • Kamora (Mexiko)
  • Keuck Türkisch Mokka (Deutschland)
  • Kona Gold (USA)
  • Kosaken Kaffee (Deutschland)
  • De Kuyper Crème de Café (Niederlanden)
  • Lauterer Luft (Deutschland)
  • Leroux Coffee-Flavored Brandy
  • Mokatika (Italien)
  • Mr. Boston Coffee-Flavored Brandy (USA)
  • Patron XO Café (Mexiko)
  • Piccala (Mexiko)
  • Sabroso (Mexiko)
  • Sheridan’s (Irland)
  • Starbucks Coffee Liqueur (USA)
  • Tía Maria (Jamaika)
  • Toussaint Coffee Liqueur (UK)
  • Vok Coffee Liqueur (Australia)

Keinen frischen Kaffee zu Hause?

Probiere unsere Top 3 Kaffee Abos!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.