Kaffeepadmaschinen im Test

Kaffeepadmaschinen sind sehr beliebt und in unterschiedlichen Ausführungen auf dem Markt erhältlich. Dabei geht es vielen Kunden nicht nur um Kaffeegenuss. Viele Maschinen ermöglichen dem Kunden die Zubereitung verschiedener Kaffeegetränke mit Portionsmaschinen. Die Philips Senseo HD 7854 Latte Select bietet dem Kunden eine Möglichkeit zur Zubereitung zahlreicher Kaffeevariationen. Der integrierte Tropfstop der Kaffeepadmaschine macht die Benutzung der Maschine zu einer sauberen Sache.

Durch den internen Milchbehälter kann man lockeren Milchschaum mit viel Volumen herstellen und dadurch verschiedene Kaffeekreationen wie beispielsweise Cappuccino oder Latte Macchiato seinen Gästen anbieten. Die Bedienung ist komfortabel und die Zubereitung der einzelnen Kaffeearten nimmt nur wenig Zeit in Anspruch. Nicht ganz so preisintensiv aber beinahe genauso komfortabel wie die Senseo HD 7854, präsentiert sich die Philips Senseo Viva Café.

Da es sich bei dieser Maschine um eine reine Kaffeepadmaschine handelt, hat man eine großzügige Auswahl an unterschiedlichen Kaffeevariationen, die allerdings die eigene Fantasie bei der Gestaltung von Kaffeegenüssen etwas einschränkt. Die Maschine verfügt über einen abnehmbaren Wassertank, einen verstellbaren Auslauf und eine Abschaltautomatik. Durch die einfache Bedienung und die schnelle Zubereitung kann bei dieser Maschine von echter Kaffeefreude gesprochen werden.

Geld sparen und trotzdem Qualität genießen

Deutlich günstiger in der Preisgestaltung und trotzdem vielfältig in den möglichen Kaffeearten ist Kaffeepadmaschine MD 14020 aus dem Hause Medion. Auch bei ihr handelt es sich um eine Maschine zur ausschließlichen Nutzung mit Pads. Die Pads ermöglichen eine hohe Flexibilität hinsichtlich der Kaffeearten und der Geschmack lässt keine Wünsche offen. Die Maschine erfreut einen mit einem verstellbaren Auslauf und einer Abschaltautomatik.

Die längere Aufheizzeit der Maschine lässt sich durch den wirklich günstigen Anschaffungspreis sehr leicht verkraften. Die Kaffeemaschine erhielt in der Gesamtbewertung die Note 2,6, welche unter Berücksichtigung der Vielzahl an unterschiedlichen Kaffeemaschinen, tatsächlich als bemerkenswert betrachtet werden kann. Das Preis-/ Leistungsverhältnis stimmt in jedem Fall bei dem Padautomaten aus dem Hause Medion. Für welche Maschine sich nun der Kaffeefreund entscheidet, bleibt ganz seinem Gusto und seinen finanziellen Möglichkeiten überlassen.

Kaffeemaschinen

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Vorheriger Artikel
Schokoladenspezialitäten und Kaffee
Nächster Artikel
Kaffeevollautomat Vergleich