Koffein macht Gemüse schmackhaft?

Manche werden sich jetzt vielleicht fragen was der seltsame Titel bedeuten soll.

Wir haben ja schon öfter darüber berichtet was der Kaffee und das Koffein alles kann, aber dieses Thema ist ganz neu und erscheint uns sehr interessant.

Viele Menschen mögen kein Gemüse, oder haben eine Abneigung gegen manche Obst – oder Gemüsesorten.

Kochen mit Kaffee ist sicher eine Option “gemüseresistenten” Kaffeeliebhabern die vitaminreiche Kost näher zu bringen, doch heute berichten wir über einen ganz neuen Ansatz.

Foto: https://de.fotolia.com
Foto: https://de.fotolia.com

Eine Studie der University of Buffalo, USA hat jetzt ergeben, dass sich DANK KAFFEE die Vorliebe für Nahrungsmittel ändern kann.
68 Frauen und Männer wurde über vier Tage hindurch ein angeblich koffeinhältiges Getränk angeboten – tatsächlich war nur bei jedem zweiten Koffein enthalten, die anderen erhielten lediglich ein Placebo-Getränk. Alle mussten aber dieses Getränk mit dem Konsum von Joghurt kombinieren – und zwar Joghurt in sieben ungewohnten Geschmacksrichtungen wie Mandel, Pfefferminz oder Ahorn, um bestehende Joghurt-Vorlieben auszuschließen und für alle Studienteilnehmer ein gleich ungewohntes neues Lebensmittel anzubieten.

Die Ergebnisse waren durchaus überraschend.

In jener Kontrollgruppe, die zu ihrem Joghurt ein tatsächlich ein koffeinhältiges Getränk konsumierte, stieg die Zustimmung wesentlich stärker als in der Gruppe mit dem Placebo-Getränk das ohne Koffein gereicht wurde. Die Studienleiterin Jennifer Temple verlautete, dass das Experiment jetzt demnächst mit Obst und Gemüse durchgeführt wird. “Stellen Sie sich vor, Sie könnten – nur durch die Kombination mit Koffein – die eine Gemüsesorte lieben lernen, die sie bisher gehasst haben”, so die Meldung des US-Wissenschaftsnachrichtendienstes Eurekalert.

Wir sind sehr gespannt auf diese Ergebnisse und wir werden darüber berichten.

Kaffeewelt

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Vorheriger Artikel
Kaffee Torrefacto
Nächster Artikel
Tee oder nicht doch lieber Kaffee?