Home > Kaffee Blog > Originelle Produktverpackung Trends 2016

Originelle Produktverpackung Trends 2016


kaffeedose_coffe_tins_metalpackaging_metallverpackung copyDie Verpackungstrends 2016
stellen Kreativität und Originalität in den Vordergrund. Designs, die die Eigenheiten des Produkts betonen setzen auf Individualität und wollen auffallen. Im Bereich Vorratsdosen darf sich die thematische Ausrichtung des Kücheninterieurs bis ins kleinste Detail im Design der Behältnisse fortsetzen: Für die Küche im Vintagestil bieten z.B. individuell bedruckte Dosen eine gute Möglichkeit einen durchgehenden Look für die eigene Küche zu kreieren. Für ein schickes und cleanes Design hingegen sorgen Edelstahloptik, Glanzlackierung und klare kubistische Formen: ein Trend, der, inspiriert von der Architektur der großen Metropolen wie New York, mondänen Glanz ins eigene Zuhause bringt.

Aber eine gute Verpackung repräsentiert nicht nur: sie bietet vor allem auch optimalen Schutz für das Produkt. Für Tee und Kaffee setzt man auch in diesem Jahr bevorzugt auf luftundurchlässige Doppelverschlüsse: So bleiben die Aromen bestmöglich erhalten.

Das Design

Für High-Class-Produkte, wie es so manche Kaffeesorte ist, unterstreichen Vorratsbehälter in extravaganter cleanem Design den Charakter des Besonderen: so gibt es beispielsweise schwarze Cubes, Kaffeedosen Edelstahloptik, matt oder glänzend. Aber auch mit goldener oder glänzend weißer Lackierung präsentieren sich die neuen Behältnisse mit puristische Metall-Bügelverschlüssen oder sicheren Doppelverschlüssen. Einen knallbunten Kontrapunkt dazu setzen Dosen in trendigen Neonfarben: Gute Laune garantiert!
Als praktisch für den Küchenalltag erweisen sich zudem stapelbare Systeme.
Auf Wunsch und ab bestimmter Auflage gibt es Vorratsdosen auch mit individuelle gewünschtem Design für Gewerbetreibende und Selbständige, beispielsweise bei www.adv-dosenshop.com

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kaffee richtig aufbewahren

Kaffee ist ein anspruchsvolles Produkt, das im Kontakt mit Licht, Wärme und Sauerstoff sehr schnell Aromen verliert. Daher gilt für seine Aufbewahrung die Faustregel: Dunkel, kühl und luftdicht.
Denn selbst die teuerste Sorte verliert bei Luftkontakt rapide an Aromen. Ganz egal ob Bohnen, Pulver oder Pads: Der weit verbreitete Mythos von der Aufbewahrung im Kühlschrank hält sich hartnäckig. Dabei erhalten sich zwar die Aromastoffe tatsächlich länger als bei niedrigen Temperaturen, aber im Kühlschrank drohen zu viele andere Gerüche auf den Kerngeschmack des Kaffees abzufärben.

Ganze Kaffeebohnen
Für sie muss luftdichte und dunkle Lagerung ist eine Selbstverständlichkeit sein. Ganze Bohnen werden am besten immer frisch und nur nach Bedarf gemahlen, sobald gemahlen: Der Vollautomat sollte als jeweils nur für den unmittelbaren Gebrauch befüllt werden.

Pulverkaffee und Pads
Gemahlener Röstkaffee ist ein Frischeprodukt und verliert seine Aromen noch schneller als ganze Bohnen. Seine natürlichen Feinde sind natürlichen Feinde: Licht Wärme und Luft. Zu viel Kontakt mit Sauerstoff reizt die im Kaffee enthaltenen Fette und Öle, so dass er nach einiger Zeit sogar ranzig schmecken würde. Auch hier gilt also: Immer nur so viel Kaffeedose herausnehmen, wie gerade gebraucht wird und sie dann zügig wieder luftdicht verschließen.

Optimaler Schutz

Plastik, Porzellan oder Metalldosen eignen sich am besten für die Aufbewahrung von Kaffee. Behältnisse aus Glas sind dagegen eher ungeeignet, da sie lichtundurchlässig sind.
Beim Kauf einer Kaffeedose lohnt es sich immer, den Verschluss zu überprüfen: Luftdicht und wasserfest müssen sie sein. Für einen einfachen Deckel mit Gummidichtungen sind Dichtungsringe von vorteilhaft. Noch sicherer sind die sogenannten Aroma-Verschlüsse bestehend aus Doppeldeckeln.

Umweltfreundlich preiswert und wiederverwertbar

Das sind weitere Vorteile von Metallverpackungen. Eine Kaffeedose aus Metall schont also zudem den Geldbeutel und die Umwelt.

Keinen frischen Kaffee zu Hause?

Probiere unsere Top 3 Kaffee Abos!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.