Kaffee – Sprüche und Zitate

zitatekaffee

„Schlaf ist kein adäquater Ersatz für Koffein.“

„Kaffee und Zigaretten: Die wichtigsten zwei Computerzusatzgeräte!“

“Schmeckt dir der Kaffee?” “Nicht die Bohne!”

„Koffeinfrei: Benutzen Sie es, um auszunüchtern , nach Trinken alkoholfreien Bieres!“

„Oxymoron: Koffeinfreier Kaffee“

„Syntax-Fehler in KITCHEN.EXE: KAFFEE nicht gefunden.“

„Es gibt zu vieles Blut in meinem Koffein.“

„Äusserste Büro-Automation: Vernetzte Kaffee-Maschinen!“

„Kaffee ist nur schädlich, wenn Ihnen ein ganzer Sack aus dem fünften Stock auf den Kopf fällt.“

„Die beste Methode, das Leben angenehm zu verbringen, ist, guten Kaffee zu trinken. Wenn man keinen haben kann, so soll man versuchen, so heiter und gelassen zu sein, als hätte man guten Kaffee getrunken.

„Dieser Satanstrank ist so köstlich, dass es eine Schande wäre, ihn den Ungläubigen zu überlassen.“
Papst Klemens VII

„Wie etwas Kaffee nach reichlichem Essen das Gleichgewicht schnell wiederherzustellen vermag, bedarf es oft nur eines kleinen Scherzes, um eine große Anmaßung niederzuschlagen.“
Luc de Clapier Vauvenargues

„Ich lache niemals, bevor ich meinen Kaffee hatte.“
Clark Gable

„Die menschliche Geisteskraft steigt proportional zur getrunkenen Kaffeemenge.“
Sir James Mackintosh

„Außer der Philosophie weiß ich kein so gutes Treibmittel des Gehirns, als höchstens Schach und Kaffee.“
Jean Paul

„Sollte dies Kaffee sein, bringen Sie mir bitte Tee. Sollte dies Tee sein, bringen Sie mir bitte Kaffee.“
Abraham Lincoln

„Der Kaffee muss schwarz sein wie der Teufel, heiß wie die Hölle, rein wie ein Engel und süß wie die Liebe.“
Charles-Maurice de Talleyrand-Périgord

„Kaffee fördert die Potenz. Nach 10 Tassen Kaffee kann man die zitternden Hände sehr gut beim Vorspiel einsetzen.“
Harald Schmidt

„Nach einem guten Kaffee verzeiht man sogar den Eltern.“
Oscar Wilde

„Wovon wird der Kaffee süß, vom Zucker oder vom Umrühren?“
Jüdisches Sprichwort

“Schmeckt dir der Kaffee?” – “Nicht die Bohne!”
„Koffeinfreier Kaffee: der Untergang des Abendlandes.“

„Ein echter Espresso widerlegt das Vorurteil, Genuss hätte etwas mit Länge zu tun.“
Segafredo-Reklamespruch

„Wie lang ein Tag sein kann oder wie kurz, das ist mir gleich, denn nicht die Stunden zähle ich, sondern den Kaffee.“
S. Blume

„Die beste Methode, das Leben angenehm zu verbringen, ist, guten Kaffee zu trinken. Und wenn man keinen haben kann, so soll man versuchen, so heiter und gelassen zu sein, als hätte man guten Kaffee getrunken.“
Jonathan Swift

„Jeder sollte an etwas glauben. Ich glaube an Kaffee.“

„Meckert nicht über den Kaffee. Auch ihr werdet eines Tages alt und schwach.“

„Nur eins ist besser als eine Tasse guter Kaffee: zwei Tassen guter Kaffee.“
Detlev Fleischhammel

„Wenn es keinen Kaffee gäbe, hätte ich gar keine Persönlichkeit.“
David Letterman

„Drei Dinge gehören zu einem guten Kaffee: erstens Kaffee, zweitens Kaffee und drittens nochmals Kaffee.“
Alexandre Dumas

„Mit Kaffee und Humor kommt man dem Stress zuvor.“
Willy Meurer

„Nimm mich heiß und nimm mich schwarz und erwache für die Schönheit dieser Welt.“
Dorothea Böttcher

„Halt mich nicht warm – nimm mich solange ich heiß bin!“
Patrick Betsch

„Wenn du zum Weibe gehst, halte dich frei von Sorgen und sei fröhlich. Auch solltest du nicht zu reichlich gegessen, wohl aber einen stärkenden Kaffee getrunken haben.“
Scheich Hefzawi

„Ich verstehe entkoffeiniert nicht: das ist wie Sex ohne Sex.“
A.C. Van Cherub

„Ich glaube nicht, dass der Mensch viel schafft, weil er clever ist, sondern weil er Daumen hat, um sich Kaffee zu machen.“
Flash Rosenberg

„Kaffee ist eine Gabe für die Menschheit, denn Kaffee verbindet, Kaffee unterhält und Kaffee bildet!“
Hauke Bielefeld

„Kaffee dehydriert den Körper nicht. Ich wäre sonst schon Staub.“
Franz Kafka

„Sprechen Sie mich nicht an, bis ich nicht meine zweite Tasse Kaffee gehabt habe.“

„Vor lauter Kaffeepausen kann ich nachts nicht mehr schlafen.“

„Kaffee schmeckt in England stets nach einem chemischen Experiment.“

„Der Morgenkaffee bringt eine Euhporie mit sich, mit dem die Heiterkeit des Nachmittags- oder Abendtees nicht mithalten kann.“
Oliver Wendell Holmes

„Mütter sind die wunderbaren Menschen, die morgens noch vor dem Geruch von Kaffee aufstehen können.“

„Kaffee ist das beste, um den Sonnenaufgang zu begießen.“
Terri Guillemets

„Kaffee ist das Getränk, das einen einschläfert, wenn man es nicht trinkt.“
Alphonse Allais

„Hinter jeder erfolgreichen Frau steht eine beeindruckende Menge Kaffee.“
Stephanie Piro

„Kaffee macht mich unbesiegbar, aber sobald die Tasse leer ist, werde ich wieder zu einem gewöhnlichen Sterblichen“
Terri Guillemets

„Eine gute Unterhaltung ist genauso anregend wie ein schwarzer Kaffee und man kann genauso schwer danach schlafen.“
Anne Morrow Lindbergh

„Der Kaffee muss so heiß sein wie die Küsse eines Mädchens am ersten Tag, süß wie die Nächte in ihren Armen und schwarz wie die Flüche der Mutter, wenn sie es erfährt.“
Aus Arabien

„ Geben Sie mir etwas Kaffee und fragen Sie mich wieder in zehn Minuten.“
„Gibt Sie es Leben vor Kaffee?“

„Das Leben ist zu kurz für schlechten Kaffee.“