Kaffeebecher

Nur alleine in Amerika werden jährlich über 145 Millionen Einweg- Kaffeebecher weggeworfen. Haarsträubend ist der Gedanke wie viele Einwegbecher jährlich auf der ganzen Welt entsorgt werden. Natürlich könnten viele noch ein paar Mal weiter verwendet werden, doch das passiert praktisch nirgendwo.

So ist es höchste Zeit für eine ökologische Alternative.

Ein Kickstarterprojekt nimmt sich jetzt dieses Problems an.
Bis im März 2015 wurden bereits über 21.000 USD aufgebracht um das Projekt zu starten.

Foto: http://inhabitat.com
Foto: http://inhabitat.com

Die neuen Becher sind nicht nur recyclebar, nein, sie verrotten schnell und setzen die mitverarbeiteten Samen frei. So wird nicht nur die Natur geschützt, sondern neue Pflanzen werden aufgeforstet

Foto:http://inhabitat.com
Foto:http://inhabitat.com

Weitere Infos finden sich direkt bei Kickstarter.

 

Keinen frischen Kaffee zu Hause?

Probiere unsere Top 3 Kaffee Abos!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.