Hähnchenbrust mit Kardamom- Kaffeesauce

KochrezepteREZEPT: Hähnchenbrust mit Kardamom- Kaffeesauce

  • 4 Hähnchenbrüste
  • 400 ml Hühnerbrühe
  • 2 Schalotten
  • Kardamom Entweder Sie kaufen die im Handel erhältlichen Kapseln – dann 30 Kapseln, oder Sie verwenden gemahlenen Kardamom
  • 30 g Arabica – Kaffeebohnen
  • 3 EL Olivenöl
  • 4 cl Kaffeelikör
  • 200 g Sahne
  • 500 g Möhren
  • 1 EL Butter
  • 1 TL Zucker
  • 150 ml Geflügelbrühe
  • 1 TL Gewürzpaste (zB. Harissa)
  • 1 Bund Petersilie
  • Salz und Pfeffer

Hähnchenbrüste würzen und den Hühnerfond in einem großen Topf aufkochen. Dann die Brüste 10 bis 15 Minuten garen, nicht kochen lassen. Dann die Brüste aus dem Fond nehmen und in Alufolie einwickeln. Die Schalotten fein würfeln. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Schalotten, die Kaffeebohnen und den Kardamom 5 Minuten bei mittlerer Hitze rösten. Bevor die Schalotten braun werden die 300 ml Fond und den Kaffeelikör zugießen und um die Hälfte einkochen. Anschließend die Sahne dazugeben, einkochen lassen, bis eine cremige Sauce entstanden ist. Selbige durch ein Sieb gießen und nachwürzen.

Die Möhren schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Butter in einem Topf zerlassen, die Möhren darin schwenken, kurz anbraten. Den Zucker über die Möhren geben und bei hoher Hitze kurz karamellisieren lassen, dabei die Möhren immer wieder schwenken oder durchmischen. Die Brühe zugießen, salzen, die Gewürzpaste hinzugeben. Die Möhren ohne Deckel köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Die Petersilie grob hacken und unter die Möhren mischen.

Die Hühnerbrüste in Scheiben schneiden und sofort mit der Sauce und den Möhren anrichten.

Rezepte

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Vorheriger Artikel
Kona Kaffee
Nächster Artikel
Chili mit Kaffee