Kaffee und Absinthcocktails

Die grüne Seite des Kaffees

Absinthe-glassWir haben schon zuvor über die Tradition des Absinth – Konsums in Kaffeehäusern berichtet.
Die „grüne Fee“ begegnet einem auch heute noch in Prag auf Schritt und Tritt. Kenner trinken den Absinth nur mit etwas Wasser und höchstens einem Stück Zucker. Trotzdem gibt es für Feinschmecker eine Menge Cocktails mit Absinth die nicht nur in prager Kaffeehäusern serviert wird.

So publizieren wir hier noch ein paar Absinth Rezepte zum Ausprobieren.

  • Absinth Maracuja

Die Zutaten (4 cl Absinth, 2 cl Dry Gin , 10 cl Maracuja-Nektar) mit Eiswürfeln in einem Shaker gut vermischen und anschließend am Besten durch ein feines Sieb in ein Glas gießen.

  • Absinth Margarita

Sie benötigen: 2 cl Absinth, 2 cl Tequila, 2 cl Zitronensaft, 2 cl Cointreau
Absinth, Saft und Tequila in einem Shaker gut mit Eiswürfeln mixen. Danach in ein Glas geben und mit Cointreau auffüllen.

  • Absirinha

Sie brauchen: 4 cl Absinth, 1 halbe Limette, 2 BL brauner Rohrzucker
Dann die Limetten vierteln und die Enden entfernen. Zwei Viertel in ein Caipi-Glas geben, Zucker dazu und mit einem Stössel die Limetten zerdrücken. Mit Crushed Ice auffüllen und Absinth darüber geben.

  • Alfa

Alle Zutaten (cl Absinth, 2 cl Wodka, 2 cl frischer Zitronensaft, 2 cl Orangensaft) mit Eis gut durchmixen, durch ein Sieb abseihen und in ein Glas mit Eiswürfeln geben.

  • Grüne Eisfee

Die Zutaten: 3 cl Absinth, 1.5 cl Lime Juice oder Limettensirup (2cl), 2 cl frischer Zitronensaft, 1 BL Kristallzucker
Mixgefäß zur Hälte mit Crushed Ice füllen. Saft und Lime Juice, zuletzt Absinth darüber gießen. Zucker darüber streuen und gut umrühren.
Glas mit Crushed Ice auffüllen bis es voll ist, Mixtur zugeben und mit einem Strohhalm servieren.

  • Vinyl Sunset

Die Zutaten: 3 cl Absinth, 2 cl Cassis, 1 Spritzer Limettensaft , Soda oder Limonade
Absinth, Cassis und Saft mit Eiswürfeln in ein hohen Glas geben und mit Soda oder Limonade auffüllen – fertig!

  • Tremblement de Terre

Sie benötigen: 2 cl Absinth, 2 cl Cognac, 2 cl Cointreau, 2 Spritzer Angostura
Alle Zutaten einfach mit Eis in einem Gefäß vermischen, dann in eine Cocktailschale abseihen.

 

Oder eben ABSINTH ganz klassisch:

Rezepte

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Vorheriger Artikel
Gebeizter Kaffee – Lachsrezept
Nächster Artikel
Sexy Kaffee