Tag des Kaffees

Tag des Kaffees

Ja… es gibt tatsächlich einen eigenen Feiertag, der dem Kaffee gewidmet ist. Der Tag des Kaffees findet jedes Jahr am 1. Oktober statt. Mittlerweile ist dies sogar ein internationales Event.

Urvater dieser Huldigung der Kaffeebohne ist der Deutsche Kaffeeverband, der seinen Sitz in Hamburg hat. Der Verband besteht aus über 240 Mitgliedern, die in der einen oder anderen Form mit dem deutschen Kaffee-Markt zu tun haben. Röstereien, Produktion, Handel, Logistik, Marketing, und so weiter und so fort. Mit anderen Worten ist der Deutsche Kaffeeverband die Lobby der hiesigen Kaffeewirtschaft.

Wer am 1. Oktober in der Hansestadt ist, der sollte sich den Tag der offenen Tür des Kaffeeverbandes nicht entgehen lassen. Hier finden nämlich großartige Workshops, Barista-Kurse, Kaffee-Verkostungen und vieles mehr statt.

Neben Hamburg werden am „Tag des Kaffees” durch zahlreiche Aktionen und Events in ganz Deutschland verschiedene Facetten des Kaffees – von Lifestyle bis Tradition, von Genuss bis Geselligkeit – erlebbar.

Foto:Subbotina Anna - Fotolia
Foto:Subbotina Anna – Fotolia

Vier besondere Events am Tag des Kaffees

Hamburg

Die Freie Hansestadt Hamburg ist ein echtes Eldorado für Kaffee-Lover. Schier unzählige wunderbar charmante Cafés, ganze 23 eigenständige Röstereien und Sitz des Deutschen Kaffeeverbands e.V. sprechen für die hanseatische Liebe zur gerösteten Bohne. Hamburg ist demnach wie geschaffen, um mit der Deutschen Kaffeekultur auf Tuchfühlung zu gehen.

Am Tag des Kaffees verkosten die Teilnehmer auf der Tour Speicherstadt und Hafen City Erlebnistour eine der teuersten Kaffeesorten der Welt, deren Kilopreis in Europa zwischen 800 und 1.200 Euro liegt. Teil der Tour ist außerdem ein Besuch bei einem orientalischen Teppichhändler und ein Abstecher in das Cruise Center HafenCity, an dem Kreuzfahrtschiffe aus aller Welt fest machen. Ab 18 Euro pro Person.

Budapest

Vom Schiff aus bewundern Reisende die historischen und kulturellen Bauwerke der Stadt. Im Angebot der Tour Kaffee und Schiffahrt auf der Donau enthalten ist eine Tasse Kaffee, Tee oder ein Softdrink. Ab 11 Euro pro Person.

Wien

Im Rahmen dieser kulinarischen Stadtführung erfahren die Teilnehmer interessante Details zur Etikette und den  Besonderheiten der Kaffeehäuser. Die Führung Süßes Wien ist für bis zu 15 Personen buchbar und dauert zweieinhalb Stunden. Gruppenpreis ab 225 Euro.

Istanbul

Ein besonderes Highlight für Kaffeeliebhaber ist die Halbtägige Tour rund um den türkischen Kaffee in Istanbul. Außerdem steht ein Besuch im alten Kaffeelager der Osmanen auf dem Programm. Ab 50 Euro pro Person.

Kaffeewelt

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Vorheriger Artikel
Bewertungskriterien für Kaffeevollautomaten
Nächster Artikel
Kaffeeliköre