Home > Kaffee Blog > Black Ivory Kaffee
| |

Black Ivory Kaffee

Der neue TEUERSTE Kaffe der Welt – dreißig Elefanten aus den Anantara Ressorts sei Dank. Hier gilt das gleiche Prozedere wie bei den Schleichkatzen: Für den thailändischen “Black Ivory Coffee” gibt man Elefanten Kaffeebohnen zum Fressen und diese scheiden ihn wieder aus. Was dabei herauskommt? ca. 850 Euro für ein Kilo Kaffee.

Der Kaffee wird in speziellen Anantara Hotels angeboten.

“Black Ivory” – das alleine klingt schon verlockend. Dieser Kaffee wird in ausschließlich vier Standorten der Welt hergestellt. In den Anantara Ressorts auf den Malediven und in Thailand füttert man Elefanten mit Thai-Arabica-Kaffeebohnen, die auf einer Höhe von ungefähr 1.500 Metern gepflückt werden. Die Elefanten müssen etwa 35 Kilo Kaffeekirschen täglich fressen, um knapp weniger als zweieinhalb Pfund Kaffeebohnen zu produzieren. Die mahouts, (Elefantentrainer) verlesen die ausgeschiedenen Bohnen mit der Hand.

Ob der Kaffee jetzt noch besser schmeckt als   der Kopi Luwak sei fürs erste dahingestellt.
Wir konten ihn noch nicht verkosten.

 

Keinen frischen Kaffee zu Hause?

Probiere unsere Top 3 Kaffee Abos!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.