Kaffee aus Hawaii

Hawaii – Kaffeeanbau in Mittelamerika / USA

Hawaii Kona Kaffee ist der nach Meinung vieler Kaffee-Experten beste Kaffee der Welt!

Foto von:

Hier gibt es:

  • Perfekte klimatische Bedingungen
  • Fruchtbaren vulkanischer Untergrund
  • Das ertragreichste Anbaugebiet der Welt
  • Nachhaltigen und ökologischen Anbau
  • Die Handernte
  • Ausgewählte Familien-Farmen die 100% Sortenreinheit garantieren (Hier gibt es keine Blends)

kaffeetasseDer exzellente Kona – Südseekaffee hat einen gehaltvollen, schönen, fruchtigen, Körper, aber nicht viel Säure. Der Kaffeeanbau erfolgt an den Hängen des Vulkans Mauna Loa im westlichen Kona-Distrikt. Echter Kona-Kaffee ist gar nicht so leicht zu bekommen, da für den Anbau nur eine beschränkte Fläche zur Verfügung steht. Der beste Kona-Kaffee wird als Extra Fancy, Fancy und Number One bezeichnet, es ist aber auch Plantagenkaffee und biologischer Kaffee erhältlich.

Ein Großteil des als “Kona” vermarkteten Kaffees enthält weniger als 5% echten hawaiischen Kona. Eine gute Alternative ist der Hawaii Kona Farms in den USA.

Anbaugebiete & Herkunft Kaffeewissen

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Vorheriger Artikel
Absinth im Kafeehaus – die Legende
Nächster Artikel
Gebeizter Kaffee – Lachsrezept