Kaffee-Huhn mit Blattsalat

Kochrezepte REZEPT:  Kaffee-Huhn mit Blattsalat

Ein leckeres Essen für 2

Sie brauchen dazu folgende Zutaten:

  • 100 g Kaffeebohnen
  • 2 Hühnerkeulen à ca. 200 g
  • 3 Eiklar
  • 2 kg grobes, feuchtes Meersalz
  • 100 g Lollo rosso
  • 50 g Lollo biondo
  • 50 g Radicchio
  • 1 Bund echte Brunnenkresse – ca. 400 g
  • 1 Chicorée – ca. 300 g
  • 8 Stiele Basilikum
  • 8 Stiele Dill
  • 2 El Weißweinessig
  • Salz, Pfeffer und Zucker
  • 5 El Olivenöl
  • 3 Teelöffel Meerrettich

DIE ZUBEREITUNG

Foto: http://www.majuu.net
Foto: http://www.majuu.net
  • Zuerst die Kaffeebohnen mittelfein zermahlen, das Eiklar in einer Schüssel aufschlagen und mit Kaffee, Salz und etwa 100 ml Wasser gut verrühren.
  • Danach etwa 30 Prozent der Salzmasse auf ein Backblech geben und die Keulen getrennt in große Lollo-Blätter einwickeln, auf das Blech legen und mit der restlichen Salzmasse ummanteln.
  • Im bereits vorgeheizten Backofen auf der 2. Stufe bei etwa 200°C vierzig Minuten garen.
  • Letztendlich die restlichen Salate waschen und mit der geputzten Brunnenkresse mischen. Den gewaschenen Chicorée vom Strunk schneiden und klein zerteilen.
  • Den Essig in einer Schüssel mit Salz, Pfeffer und wenig Zucker verrühren, das Öl und den Meerrettich unterrühren und das Basilikumkraut und auch die Astchen der Dille untermischen.
  • Jetzt die Salzkruste rundum leicht brechen und wie einen Deckel abheben. Die Keulen von Salatblättern und der Haut befreien und mit frischem Baguette servieren.

M A H L Z E I T

Rezepte

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Vorheriger Artikel
Schmuck aus Kaffeebohnen
Nächster Artikel
Ärzte trinken mehr Kaffee