Kaffee mit Kakao und Honig

Kaffee mit Kakao und Honig

schmeckt nach Zartbitterschokolade

coffee-icon-mini Rezept:

Sie benötigen 0,2 Liter Kaffee, einen Teelöffel entölten Kakao und 2 Teelöffel Honig. Der Kaffee mit Kakao und Honig schmeckt durch den dunklen und entölten Kakao ganz besonders, nämlich wie Zartbitterschokolade. Trotzdem hat das Getränk die belebende Wirkung von Kaffee.

Foto: http://www.kaffeewelt-bremen.de
Foto: http://www.kaffeewelt-bremen.de

Zuerst gibt man den Kakao mit dem Honig in einen Kaffeebecher oder in ein Glas. Dann wird der frisch gebrühte Kaffee langsam hinzugefügt und mit einem Teelöffel wird stetig umgerührt, so dass sich der Kakao sicher klümpchenfrei löst. Am Besten kommt der Zartbittergeschmack zur Geltung, wenn man weder Milch noch Sahne zufügt. Das bleibt aber letztendlich Geschackssache.

Rezepte

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Vorheriger Artikel
Spaghetti mit Bohnensauce und Kaffee
Nächster Artikel
Cappuccino Eiskaffee